corners top

Februar 2007

Projekt "Mehrheit-Minderheit " Teil 1 und 2

Wieland-Schule Weimar 14. Februar 2007

Obstsalat

Den Kindern werden Aussagen verlesen, die auf sie zutreffen können oder auch nicht. Bei jeder auf sie zutreffenden Aussage treten die Kinder in die Mitte des Kreises und setzen sich auf den Boden, werden von den Mitschülern für ihren Mut und ihre Ehrlichkeit beklatscht. Die Kinder sollen während der Übung genau beobachten was passiert.

Kleingruppenarbeit “Was bedeutet Mehr- und Minderheit“

In jeder Kleingruppe gestalten die Kinder gemeinsam ein Puzzleteil zur Minderheitspuppe und ein weiteres zur Mehrheitspuppe. Zum Ende der Stunde werden die Teile zusammengefügt und aufgeklebt.

bild1.jpg

Umgang mit der Minderheit

Eine Geschichte wird erzählt, in welcher ein Entscheidungsprozess im Mittelpunkt steht. Die Kinder sollen sich den jeweiligen Parteien aus der Geschichte zuordnen. Im Plenum werden mit den Kindern 4 Wege erarbeitet und diskutiert:

  1. Mehrheit entscheidet, Minderheit wird ausgegrenzt 
  2. Minderheit wird überzeugt 
  3. Minderheit wird einbezogen, Interessen verbunden 
  4. Minderheit überzeugt Mehrheit 

bild3.jpg

 

Projekt Expedition in unserer Schule

Friedensschule Kahla, 28. Februar 2007

Expedition durch Schulhaus und Schulgelände

Vorarbeit für die Leitbildentwicklung: Auf einem Rundgang auf dem Schulgelände sollen die Kinder Stellen und Plätze mit Smileys markieren:

  • die ihnen gut gefallen 
  • an denen sie sich wohl fühlen
  • die Besonders sind
  • mit denen sie gute Erinnerungen verknüpfen
  • an denen sie schöne Erlebnisse haben

Auswertung im Plenum. Die Kleingruppen tragen sich die Ergebnisse der Expedition gegenseitig vor und kleben sie auf den Wurzelstock des Schulbaum. Funktion und Bedeutung einer starken Wurzel werden besprochen und das Bild vom Baum auf die Schule übertragen.

Kinderrat: Wahrnehmungsübung „Blind sein“ - jedes Kind bekommt eine Augenklappe und stellt sich den imaginären Weg zur Direktorin vor

Reflexion: Führung und Verantwortung für jemanden übernehmen

Weiterarbeit „Blind führen“ paarweise

Netz knüpfen - Wieland-Schule Weimar
Stockreise - Wieland-Schule Weimar
Was finden wir gut am Kinderrat
Rolle - Kinderrat

Träger:

diskurs.png

Partner:

ejb.png

evang.png

corners bottom