corners top

HIT - Haushalt in Thüringen

Bürger wollen mitbestimmen, wofür der Staat Geld ausgibt. In einem Modellprojekt entwickelte der DisKurs e.V. in Kooperation mit der B-S-S Business Software Solutions GmbH und der Zebralog GmbH & Co KG sowie in Absprache mit dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft eine Online-Anwendung, in der der Thüringer Haushalt aufgeschlüsselt dargestellt wurde und Online-Nutzer auf dieser Basis einen eigenen Haushaltplan für den Freistaat entwerfen konnten. Den eigenen Haushaltsplan konnte man anschließend mit dem aktuellen Haushalt für Thüringen vergleichen. Bürger konnten auf diese Weise zeigen, wofür Thüringen Steuergelder ausgeben soll.

Zusätzlich fanden Bürgerwerkstätten zur Vor-Ort-Information statt, in denen der Haushalt vorgestellt und diskutiert sowie das Online-Tool getestet wurde.

Auf diese Weise sollte erprobt werden, wie mit Hilfe einer Online-Anwendung Wünsche der Bürger in zukünftige Haushaltsplanungen einfließen können.

Das Projekt wurde 2016 abgeschlossen. Die Ergebnisse des Projektes wurden dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft übermittelt. Wir stellen sie hier außerdem der Öffentlichkeit  zur Verfügung.

 

 

Träger:

diskurs.png

Partner:

ejb.png

evang.png

corners bottom